Vereinsmeisterschaften 2018

Am Samstag, den 03.02.2018 finden in Balderschwang unsere Vereinsmeisterschaften statt.
Alle Informationen dazu gibt es hier
Das Anmeldeformular ausfüllen und per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!absenden

Jahresabschluß-Wanderung

Donnerstag, 28. Dezember 2017

Treffpunkt: Parkplatz Grauhalde um 18:30 Uhr.

ACHTUNG aktuelle Änderung: Einkehr in Winterbach in der Gaststätte zum Stelio am Sportplatz / Salierhalle.

Die Wanderung führt uns von der Grauhalde am Krankenhaus vorbei zum Fuchshof und zum „Grüß-Gott-Weg“ nach Weiler. Weiter am Salamander-Brünnele (Spielplatz) zum Sportplatz nach Winterbach.
Die Wanderzeit beträgt eine knappe Stunde. Geplante Ankunft in Winterbach ist ca. 19:30 Uhr.

Bei gemeinsamen Gesprächen und manch witziger Anekdote lassen wir gemeinsam das Jahr ausklingen. Bei einem netten Abendessen im Stelio freut man sich über bekannte Gesichter. Aber auch neue Gäste sind uns herzlich willkommen. Wir freuen uns über jeden, der dabei sein kann. Gutes Schuhwerk und entsprechende Kleidung ist angebracht.

 

Weiter Auskünfte bei Moritz Müller über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Winterprogramm 2017/2018


unser attraktives Winterprogramm für die Saison 2017/2018 ist veröffentlicht. Das Heft liegt bei unseren Werbepartnern und bei der Geschäftsstelle der SG-Schorndorf aus. Alle bekannten und traditionell bewährten Ausfahrten sind wieder im Programm.

ist eine Aprés Tages-Skiausfahrt nach St. Anton. Info hier

Die weiteren Ausfahrten der Saison 2017/2018 findet ihr in der Übersicht hier

Alle in Kooperation mit Freeride Mountain angebotenen Programmpunkte aus unserem Heft gibt es online hier:
https://freeride-mountain.com/info/events/

Skitouren haben wir in der Saison 2017/2018 keine mehr im Programm.

Skibörse
die Skibörse findet am 11.11.2017 statt. Infos hier


Ältere Artikel im Archiv_Aktuelles



Von der Rems an Fils und Neckar mit Dieter Nagel

Am Sonntag, den 21. Mai 2017 wandert die SG Ski&Snowboardabteilung mit Kulturlandschaftsführer Dieter Nagel nach Süden entlang des Lehenbaches und Lehenbachsees bis hinauf zum Kaisersträßle. Dann geht es weiter nach Hohengehren vorbei an Baltmannsweiler mit Rast am Naturdenkmal „Schlösslesplatz“. Gestärkt geht es dann weiter zum Bereich „Weißer Stein“ und nach Süden über die Waldfläche der „Plochinger Ebene“ zum Stumpenhof dort mögliche Einkehr im Restaurant „Stumpenhof“ im Turmstüble. Danach weiter zum Albvereinsturm (mit möglicher Besteigung) zum Abschluss folgt dann der Abstieg nach Plochingen zum Umrunden des „Hundertwasserhauses“ und möglicher Schlußeinkehr in „Staigers Waldhorn“. Abschließend Rückfahrt mit Bahn oder ggf. Bus.

Start um 9:00 Uhr in Winterbach an der Salierhalle Parkmöglichkeit am dortigen Sportbereich oder Anfahrt mit der Bahn.

Anmeldungen und weitere Infos Moritz Müller per mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Telefon: 07181-9647289

Auf festes Schuhwerk und wetterangepasste Kleidung wird hingewiesen.

Kostenbeitrag der Führung: 5 € pro Person

Presseartikel zur Abteilungsversammlung

 

Abteilungsversammlung der SG Ski & Snowboardabteilung – Neuwahlen und Sommerprogramm 2017 vorgestellt


Die gut besuchte
Abteilungsversammlung der SG Ski&Snowboardabteilung fand am Freitag den 28.04.2017 Uhr im „Platzhirsch“ in Schorndorf statt.
Abteilungleiter Jochen Haller lies in seinem Rückblick die vergangene Saison Revue passieren und bedankte sich bei den Organisatoren der gut nachgefragten Ausfahrten sowie der Vereins-meisterschaften im Winter 2016/2017.

Darüber hinaus galt sein Dank den Helferinnen und Helfern der Skibörse und der Radbörse die beide wieder erfolgreich durchgeführt wurden und nicht zuletzt dem gesamten Abteilungsteam für die geleistete Arbeit in der vergangenen Saison. Im Anschluss folgten die Geschäftsberichte der des Sportleiters, der Ski- und Snowboardschule und des Kassiers. Kassier Magret Schmid und der gesamte Ausschuss wurden danach einstimmig entlastet.

Bei den anschließenden Neuwahlen wurde Jochen Haller einstimmig als Abteilungsleiter wiedergewählt und das gesamte Abteilungsteam bestätigt. Neu ins Team gewählt wurde Maximilian Koproch als stellvertretender Ski- und Snowboardschulleiter

Danach wurde das von Conny Penzholz und Moritz Müller gestaltete Sommerprogramm 2017 vorgestellt. Es beginnt mit einer Wandertour mit Kultur- und Landschaftsführer Dieter Nagel am 21. Mai 2017, die von der Rems an Fils und Neckar nach Plochingen führt. Am 11.Juni 2017 startet dann eine Wanderausfahrt in den Hegau am westliche Teil des Bodensees, die bis zum 16.Juni 2017 dauert. Am 9. Juli 2017 folgt die Radtour zur Schwaneninsel nach Waiblingen. Ausgangspunkt für die Bergwanderung vom 15. bis 17. September 2017 ist Zöblen im Tannheimer Tal.

Das traditionelle Sommerfest findet am 29.Juli 2017 wie immer auf dem Hallerschen Grundstück statt.

Abteilungsmitglieder und Gäste sind zu allen Veranstaltungen herzlich eingeladen.

Abteilungsversammlung 28.04.2017


19:30 Uhr im "Vereinsgaststätte Platzhirsch", Schorndorf

Tagesordnungspunkte:

  • Geschäftsberichte der Abteilungsleitung, des
    Sportleiters, der Ski- und Snowboardschule und des Kassiers
  • Bericht der Kassenprüfer und Entlastung des Kassier
  • Entlastung Ausschussmitglieder und Neuwahlen
  • Behandlung von Anträgen
  • Sonstiges
  • Bilder/Filme aus der vergangenen Saison

Radbörse 2017

Infos dazu hier Radbörse

Kooperation Schule-Verein

Die Ski und Snowboardabteilung der SG Schorndorf und die Reinhold- Maier- Schule in Weiler gingen zum 3. Mal eine Kooperation ein, welche vom WLSB unterstützt wurde. So konnte die Ski –und Snowboardschule der SG Schorndorf  den Grundschulkindern an vier Samstagen im Rahmen der Tagesfahrten ins Allgäu einen Ski- oder Snowboardkurs anbieten.

Das Besondere – durch die Kooperation mit dem WLSB war der Kurs für die Kinder kostenlos - lediglich die Busfahrt und die Liftkosten mussten von den Teilnehmern bezahlt werden.

Insgesamt nahmen zwischen 10 und 20 Kindern an den Kursen teil. Diese Saison hatten wir überwiegend gute Schnee – und Wetterverhältnisse. Drei Ausfahrten führten nach Oberjoch und eine Ausfahrt ins benachbarte Jungholz.

Die Kinder, alle zwischen 7 und 10 Jahre alt, wurden von mindestens einem Elternteil begleitet. Die Skikurse für Anfänger und Fortgeschrittene wurden von Skilehrern des Skiclub Buhlbronn und der SG Ski- und Snowboardabteilung geleitet. Alle teilnehmenden Kinder waren mit viel Freude und  Eifer dabei. Kinder, deren Eltern selbst nicht Skifahren können, hatten so auch die Möglichkeit, Skilaufen zu lernen.

Auch im Bus war die Stimmung prima, die Familien lobten die gute Organisation der Ausfahrten und die Durchführung der Kurse.

Gerne wollen sie das Angebot im nächsten Jahr wieder annehmen.

 

 

Vereinsmeisterschaften 2017 in Balderschwang

am 11.02.2017 fanden am Fuchshang in Balderschwang unsere Vereinsmeisterschaften bei herrlichen Bedingungen statt. Die anspruchsvoll gesteckte Riesenslalom-Strecke stellte so manche Rennläuferinnen und Rennläufer vor Schwierigkeiten. Einige Torfehler waren das Ergebnis. Die Jury zeigte sich jedoch kulant und disqualifizierete keine Teilnehmer. Torfehler wurden mit einer Zeitstrafe geahndet, so dass diese Teilnehmer auf die letzten Plätze in ihrem Klassement rutschten.

  Rennklasse Vereinsmeister

  Herren 1 Peissner Sebastian
  Herren 2 Prohaska Fabian
  Herren 3 Kern Jürgen
  Herren 4 Litwin Stephan
  Herren 5 Kümmerle Willi
  Damen aktiv Dworschak Hannah
  Damen 1 Schaal Sarah
  Damen 2 Schatz Katja
  Damen 3 Koproch Christine
  Jugend 1 w Schatz Nila-Ann
  Jugend 2 w Scholz Laura
  Schüler 2 w Kern Ines
  Schüler 3 w Kern Jacqueline
  Jugend 2 m Dworschak Leonard
  Schüler 1 m Schatz Julian
  Schüler 2 m Schatz Paul
  Schüler 3 m Schatz Mark-Valentin

Alle weiteren Ergbnisse hier

Winterprogramm 2016/2017

Das Winterprogrammheft ist erschienen. Mitglieder haben das neue Winterprogrammheft per Post erhalten. In Kürze wird das Programmheft auch bei unseren Werbepartnern ausliegen. Einen Überblick über das neue Winterprogramm gibt es hier in der Übersicht
Erstmalig hat sich beim Erstellen des Heftchens ein Fehler eingeschlichen. Auf der Seite 21 hat sich ein falscher Text platziert. Den richtigen Text über die Hochtour in Andermatt findet ihr hier.

Nächster Programmpunkt Skibörse am 05. November in der Albert-Schweitzer-Halle

Sommerprogramm 2016

unser Sommerprogramm ist erschienen: hier geht es zur Übersicht


Mitgliederversammlung Freitag 15. April
20:00 Uhr im Lamm in Buhlbronn

Tagesordnung:

  1. Geschäftsbericht der Abteilungsleitung, des Sportleiters, der Ski- und Snowboardschule und des Kassiers
  2. Berichte der Kassenprüfer und Entlastung des Kassiers
  3. Behandlung von Anträgen
  4. Sonstiges (Bilderrückblick auf die vergangene Saison)
Anträge zur Tagesordnung bis zum 10.04.2016 schriftlich (sgski(at)web.de) an die Abteilungsleitung

Vereinsmeisterschaften Balderschwang 20.02.16
Sebastian Peissner und Hannah Dworschak Vereinsmeister bei den Aktiven

Am Samstag 20.02.16 holte sich Sebastian Peissner den Titel mit insgesamt 35 Hundertsteln Vorsprung vor Maximilian Koproch, Dritter wurde Ralph Schatz. Bei den Damen hatte Laufbestzeit, die in der Jugendklasse startende Laura Scholz mit 42 Hundertsteln vor der in der aktiven Klasse startenden Hannah Dworschak. Eine Übersicht über die weiteren Ergebnisse im rechten Fenster.
Insgesamt 39 Teilnehmerinnen und Teilnehmer konnten wegen früher Ankunft des Busses in Balderschwang noch ausgiebig die Strecke besichtigen, bevor um 10:00 Uhr das Rennen begann. Bei besten Pistenverhältnissen und bewölkten Himmel konnten die Verantwortlichen um den Rennleiter Dietmar Wiesner das Rennen zügig veranstalten. Leider fiel ab dem Mittag feuchter Schnee, sodass das nachmittägliche Skifahren kein Vergnügen mehr war. Anschließend fand die Siegerehrung in der Schelpenalpe statt.


Jahresabschluss-Wanderung nach Buhlbronn

Treffen am Parkplatz der Rainbrunnenschule,
Schorndorf, Montag, 28.12.2015, 18:30 Uhr
Einkehr: „Lamm“, Buhlbronn
Die traditionelle Winterwald-zwischen-den-Jahren-Nachtwanderung findet bei jedem Wetter statt und ist für Klein und Groß, Neueinsteiger und Altbekannte bestens dazu geeignet, das Jahr ausklingen zu lassen und bei Vesper und Viertele sich an manche Anekdote zu erinnern oder auch neue Bekanntschaften zu knüpfen.

Anmeldeformular für Ski- und Snowboardkurse

Für diese Kurse, die wir gemeinsam mit dem Skiclub Buhlbronn veranstalten, ist das Anmeldeformular
veröffentlicht. Bitte für diese Angebote nur über dieses Formular anmelden.


Ski & Snowboardbörse 2015 erfolgreich

Dank zahlreicher engagierter Helfer war die Skibörse der SG, die am vergangenen Samstag
in der Schorndorfer Albert-Schweitzer-Halle stattfand ein voller Erfolg. Kompetente Beratung
für Verkäufer und Käufer und ein toller Service hinter dem Kuchenbuffet und der Elchbar sind
kennzeichnend für diese kleine aber feine Börse im Remstal. 
So war es auch kein Wunder, dass sich trotz frühlinghafter Temperaturen um 14:00 Uhr
eine lange Schlange vor dem Eingang bildete und geduldig auf Einlass wartete  
Nach erfolgreichem Kauf wurde das ein oder andere Schnäppchen
mit einem Glas Sekt an der Elchbar oder Kaffee und Kuchen gefeiert. 

Aber nach der Börse ist vor der Börse. Schon jetzt sollte man sich das Datum der Radbörse
der SG-Ski&Snowboardabteilung, den 19.03.2016 im Kalender notieren


Bilder der Veranstaltung



Winterprogramm 2015/2016

Unser neues Winterprogrammheft ist erschienen. Alle Termine findet ihr hier


Sommerprogramm 2015

Unser neues Sommerprogramm ist veröffentlicht. Alle Termine findet ihr hier


Neuwahlen bei der
SG Schorndorf Ski&Snowboardabteilung


(rsd) Am Freitag, 17. April 2015 fand im Gasthaus Lamm in Buhlbronn die gut
besuchte Abteilungsversammlung der SG Schorndorf Ski&Snowboardabteilung
statt.
Neben den Geschäftsberichten der Abteilungsleitung, des Sportleiters, der
Ski- und Snowboardschule und des Kassiers standen die Neuwahlen der
Auschussmitglieder an.
Abteilungsleiter Jochen Haller dankte zunächst zwei langjährigen
Auschussmitgliedern, die nicht mehr zur Wiederwahl kandidierten für ihre
engagierte Mitarbeit im Auschuss.
Willi Kümmerle, der lange Jahre für die nordischen Aktivitäten der
Abteilung verantwortlich war und Lothar Koproch, der viele Jahre die
Pressearbeit der Abteilung inne hatte, wurden mit Applaus verabschiedet und
machten den Weg frei für die Wahl von Maggie Schmid (Kasse und Finanzen)
und Moritz Müller (Beisitzer) in den Ausschuss. Stephan Litwin und Peter
Jacobsen wurden als Kassenprüfer gewählt.
Alle übrigen Mitglieder wurden im Amt bestätigt.

Im Anschluss wurde ein "bebilderter" Rückblick auf die Highlights der
Abteilung in der vergangenen Saison präsentiert und ein Ausblick auf das
Sommerprogramm der Abteilung gegeben.


Abteilungsversammlung 17.04.2015


20:00 Uhr im Lamm in Buhlbronn

Tagesordnungspunkte:

  • Geschäftsberichte der Abteilungsleitung, des
    Sportleiters, der Ski- und Snowboardschule und des Kassiers
  • Bericht der Kassenprüfer und Entlastung des Kassiers
  • Entlastung Ausschussmitglieder und Neuwahlen
  • Behandlung von Anträgen
  • Sonstiges
  • Bilder/Filme aus der vergangenen Saison



Großer Besucherandrang bei der 2. Radbörse

Kurz vor der Verkaufsöffnung der Börse um 14:00 Uhr am Samstag 21.03.15 standen die interessierten Käufer entlang des gesamten Schulhofes. Viele Räder und Roller wechselten ihren Besitzer. An die 150 Fahrräder waren am Vormittag abgegeben worden. Überwiegend Fahrräder aus dem Kinder- und Jugendbereich waren angeboten, aber auch Mountainbikes und Renner. Nach einer Stunde Schauen, Vergleichen und teilweise Testen auf dem eigens abgesteckten Parcour im Hof war die Halle fast leergekauft. Die nächste Möglichkeit wird es nächstes Jahr wieder kurz vor Ostern geben.



Kooperation Schule – Verein

mit der Reinhold-Maier-Schule Weiler

Die Ski und Snowboardabteilung des SG Schorndorf und die Reinhold- Maier- Schule in Weiler gingen zum 1. Mal eine Kooperation ein, die vom WLSB unterstützt wurde.

Der Leiter der Ski –und Snowboardschule, Dietmar Kieß, bot den Grundschulkindern an, an 4 Samstagen einen Ski- oder Snowboardkurs zu belegen und bei den Ausfahrten der SG Skiabteilung, des SC Buhlbronn und des TSV Rudersberg teilzunehmen. Der Skikurs war für die Kinder kostenlos. Lediglich die Busfahrt und die Liftkosten mussten von den Teilnehmern bezahlt werden. 12 Kinder nahmen das Angebot der Ski- und Snowboardabteilung an und fuhren an 3 Samstagen mit dem Bus ins Allgäu, nach Oberjoch. Ein Termin musste leider wegen des schlechten Wetters abgesagt werden. Die Kinder, alle zwischen 7 und 10 Jahre alt, wurden von mindestens einem Elternteil begleitet. Die Skikurse für Anfänger und Fortgeschrittene wurden von Skilehrern des Skiclub Buhlbronn, dem TSV Rudersberg und der SG Ski- und Snowboardabteilung geleitet. Alle teilnehmenden Kinder waren mit großem Eifer dabei. Kinder, deren Eltern selbst nicht Skifahren können, hatten so auch die Möglichkeit, Skifahren zu lernen. Im Bus war die Stimmung prima, die Familien lobten die gute Organisation der Ausfahrten und die Durchführung der Skikurse. Gerne wollen sie das Angebot im nächsten Jahr wieder annehmen.

 



Meisterschaften 2015

Fehlstart trübt Rennveranstaltung

Der Start in den Meisterschafts-Samstag war für die Teilnehmer der Busfahrt schon in der Grauhalde ein unverschuldeter Fehlstart. Frierend standen viele Eltern mit Kindern um 5:30 Uhr pünktlich an der Bushaltestelle in der Dunkelheit und warteten auf den Bus.Nach über einer Stunde Ungewissheit, in der einige Wartende bereits den Rückzug ins warme Bett angetreten hatten, kam dann doch noch der Bus an die Haltestelle.

Nur eine kleine Gruppe, um den um Aufklärung bemühten und ständig telefonierenden Jochen Haller konnte dann den Weg nach Balderschwang antreten.

Keine Wanderpokalwertungen vergeben

Wegen des Missgeschicks des Busfahrers konnten dann insgesamt nur 43 anstatt 64 Teilnehmer das Rennen antreten. Deswegen wurden auch keine Wertungen ausgefahren, bei denen ein Wanderpokal vergeben wird, da einige ihren Pokal aus dem Vorjahr wegen des Vorfalls nicht verteidigen konnten.

Das Orga-Team bedauerte das Fehlen vieler bekannter Gesichter, es hatte sich auf ein starkes Teilnehmerfeld gefreut.

Schnellster Läufer Dreyer, Prohaska wieder Vereinsmeister

Als Gastläufer sicherte sich Philip Dreyer die insgesamt schnellste Zeit. Fabian Prohaska war in der Vereinswertung wieder Schnellster. Bei den Damen fuhr Elke Breuninger die schnellste Zeit vor Hannah Dworschak.

Alle Zeiten und Klassifizierungen:

Gesamtliste  Platzierungen



 Nächste Termine:

  • Veröffentlichung Sommerprogramm

sgski.de auf Facebook

Skigymnastik und Fitness

 Donnerstag

Jeden Donnerstag ist „Skigymnastik-time“, das
bereitet mit Sicherheit mehr Ski- und Snowboardvergnügen.

weiter Info hier

Ergebnis Vereinsmeisterschaften

Hier das Ergebnis der
offenen Vereinsmeisterschaften
vom 11.02.2017 in Balderschwang

Klassement

Eine Übersicht über die vergangenen Jahre hier