Wanderausfahrt in den Hegau
vom 11. bis 16. Juni 2017

Dieses Gebiet ist eine urgeschichtlich interessante Vulkanlandschaft und liegt am westlichem Teil des Bodensees. Man durchfährt es in der Regel auf dem Weg zu ferneren Zielen. Doch wir wollen es näher kennenlernen und haben uns dafür einiges vorgenommen.
Im Programm steht der Besuch der Festung Hohentwiel – eine der größten Burgruinen Deutschlands - mit Rundwanderung von ca. 6 km. Weitere Ziele sind der Rheinfall bei Schaffhausen mit kleiner Um-rundung (ca. 1 Std.).
Und auch die beschaulische Stadt Stein am Rhein soll einen Besuch Wert sein. Eine weitere Wandervariante ist der Rheinuferweg „Grenzgänger“ vorbei an Rebhängen durch den Staffelwald zur Biber-mündung und zurück über Obergailingen. Sollte das Wetter uns nicht gut gewogen sein, steht ein Besuch der Bodenseewasseraufbereitung bei Sipplingen und/oder die Insel Reichenau auf unserer Liste.
Am Rückfahrtstag haben wir noch Lust auf Duft und besuchen zum Beginn der „Lavendelwoche“ Deutschlands größten Schaugarten für Duft- und Würzkräuter in Hilzingen.
Quartier finden wir im Landgasthof Wider in Gottmadingen/Bietingen.
Der Preis für Übernachten mit reichhaltigem Früh-stücksbuffet kostet:
im Doppelzimmer 40,00 € pro Person und
im Einzelzimmer 50,00 €
Wir fahren in Fahrgemeinschaften mit eigenen PKW´s. Weitere Info`s erhalten die Teilnehmer vor Reisebeginn.
Anmeldungen und Infos bei:
Willi Kliem Tel.: 07181/64952

sgski.de auf Facebook